In Berlin wird es voll

„Wir vermitteln Menschen statt Profile“ – wir schreiben das nicht nur, wir meinen das auch so. Genauso setzen wir das natürlich auch bei unseren eigenen Mitarbeitern um. Menschen werden ja nicht nur durch ihren Beruf geprägt, sondern auch durch ihre Hobbies und ihr Umfeld. Die Skills für Personalberater können beispielsweise durch unterschiedlichste Lebenserfahrungen erlangt werden. So ist das auch bei unseren beiden neuen Servicelinern, die wir herzlich Willkommen heißen! Wir freuen uns auf eure Geschichten und das miteinander arbeiten, lachen, vermitteln, diskutieren und natürlich auch feiern!

Herzlich Willkommen, Ben!

Seit 15.5. ist Benjamin Isakow bei uns und unterstützt unser Berliner Büro. Ursprünglich kommt er aus dem Sportbereich, wo er nach einer Tennislehrerausbildung und einem anschließenden Sportmanagementstudium in mehreren Fußballvereinen, u.a. Hertha BSC, tätig war. Dort kümmerte er sich um die sportliche Leitung und die Betreuung des Nachwuchs‘ im athletischen Bereich. Er ist also bestens darauf vorbereitet, auf die unterschiedlichen, individuellen Bedürfnisse unserer Kunden und Kandidaten einzugehen und alle zu Höchstleistungen anzutreiben.

Aus der 1. Fußball-Bundesliga ist Ben nun also in die 1. Liga der Personalberatungen gewechselt. Bei uns ist er für die Bereiche Real Estate und Legal zuständig und wird Unternehmen dabei unterstützen, die besten Kandidaten zu finden, die ihnen noch fehlen, um die Meisterschaft zu erreichen. Gleichzeitig wird er Kandidaten als Sparringspartner zur Seite stehen und beim ablösefreien Transfer unterstützen.

Wir freuen uns, dich im Team zu haben, Ben!

Herzlich Willkommen, Christian!

Ganz frisch, nämlich seit 1.6. ist Christian Arndt zu uns gestoßen und unterstützt nun ebenfalls das Berliner Büro. Er war die letzten 12 Jahre bei der Lufthansa beschäftigt und hat dort neben dem Board-Service mehrere Stationen, wie z.B. PR und zuletzt den Personalbereich durchlaufen. Nebenbei studierte er Bildungswissenschaften und Psychologie an der LMU München. Im letzten ¾ Jahr war er bereits als Online-Rekruiter tätig und konnte so die gewonnenen Erfahrungen in der Personalvermittlung noch weiter ausbauen.

Durch den gewohnten hohen Anspruch der Lufthansa wird er problemlos an unseren hohen Qualitätsanspruch bei serviceline anknüpfen und auch bei unerwarteten Turbulenzen den besten Service bieten können. Ganz sicher wird er auch dem einen oder anderen Kandidaten die Angst vor dem Bewerbungsgespräch nehmen, auch wenn Flugangst vielleicht nicht ganz dasselbe ist. Bei uns betreut er Unternehmen und Kandidaten, die im kaufmännischen Bereich Unterstützung oder neue Herausforderungen suchen.

Wir freuen uns, dass du nun mit uns durchstartest, Christian!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Send this to a friend